| 23:31 Uhr

Auf dem Flughafen in Barcelona erwischt
Deutsche wollten eine Million in Türkei-Flug schmuggeln

Barcelona . Auf dem Flughafen von Barcelona sind zwei Deutsche bei dem Versuch gescheitert, mit einer knappen Million Euro im Gepäck in eine Maschine nach Istanbul zu steigen.

Das in Koffern versteckte Bargeld sei bereits am Samstag von den Behörden konfisziert worden, berichtete die Polizei gestern. Im Rahmen des Gesetzes zur Verhinderung und Bekämpfung der Geldwäsche und der Finanzierung von Terrorismus habe man Ermittlungen aufgenommen. Festgenommen wurden sie nicht, weil kein unmittelbarer Verdacht der Finanzierung von Terrorismus bestand.