| 23:20 Uhr

Erlös für Eishockey-Nachwuchs
DEG-Aufkleber bringt bei Versteigerung 11 150 Euro

Köln. Ein kleiner Spaß von Düsseldorfer Eishockeyfans hat laut Medienberichten eine stattliche Summe eingebracht: Ein DEG-Logo, das sie heimlich auf den Mannschaftsbus des Erzrivalen Kölner Haie klebten, wurde für 11 150 Euro auf der Versteigerungsplattform Ebay verkauft.

Der Erlös soll dem Eishockey-Nachwuchs in beiden Städten zugute kommen.

Gemeinsam mit Musikern der Toten Hosen hatten die DEG-Fans den Bus der Haie mit dem Logo beklebt und so auf die Heimreise geschickt. Die mehr als ein Meter große Folie mit DEG-Emblem prangte tagelang unbemerkt auf dem Dach des Busses, bis die DEG den Kölner Verein darauf aufmerksam machte.

Die Kölner kamen auf die Idee einer Versteigerung – und das zahlte sich nun aus. Die DEG postete nach der erfolgreichen Auktion via Facebook: „Danke 1 geht an den Ersteigerer. Danke 2 an die Haie, die endlich mal auf etwas reagiert haben. Danke 3 an alle Vorfeld-Mitwisser, Mitarbeiter und Mitstreiter bei und im Umfeld der DEG!“