| 23:00 Uhr

Alt-Bundespräsidenten-Gattin
Bettina Wulff akzeptiert Strafe nach Promillefahrt

Die ehemalige 
deutsche 
First Lady ist für elf Monate den Führerschein los.
Foto: Zinken/dpa
Die ehemalige deutsche First Lady ist für elf Monate den Führerschein los. Foto: Zinken/dpa FOTO: dpa / Paul Zinken
Hannover. Bettina Wulff (45), ehemalige First Lady, muss nach einer Trunkenheitsfahrt für elf Monate ihren Führerschein abgeben. Darüber hinaus akzeptierte die Ehefrau von Ex-Bundespräsident Christian Wulff (59) eine Geldstrafe.

„Ich kann bestätigen, dass ein Strafbefehl in Höhe von 40 Tagessätzen ergangen ist“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover. Dieser sei unverzüglich akzeptiert worden.