| 22:37 Uhr

Betrug
Bestatter gesteht Abzocke von alten Damen

Bonn.

Ein Bestattungsunternehmer soll vor allem hochbetagte Damen um insgesamt 100 000 Euro betrogen haben und muss sich nun vor dem Bonner Landgericht verantworten. Dem 54-Jährigen aus dem Rheinland werden Betrug, Untreue sowie Unterschlagung in 13 Fällen vorgeworfen. Er soll unter anderem Seniorinnen, die ihm die Beträge zwischen 6000 und 9000 Euro für ihre eigene Beerdigung überlassen hatten, um ihr Geld gebracht haben.

(dpa)