| 22:51 Uhr

Wissenschaft
Augenbrauen machten frühe Menschen sozialer

New York . Bewegliche Augenbrauen könnten einer der Gründe dafür sein, dass Homo sapiens seine sozialen Fähigkeiten im Lauf der Evolution stetig verbessert hat. Das mutmaßen Forscher der Universität York. Frühere Menschenarten hatten statt beweglicher Brauen starre Überaugenwülste – und diese signalisierten wahrscheinlich Dominanz und Aggression.
(dpa)