| 22:28 Uhr

Statistisches Bundesamt
Acht von zehn Kindern haben Geschwister

Wiesbaden.

Im Jahr 2016 lebten 81 Prozent aller Zehnjährigen in Deutschland mit einem Bruder oder einer Schwester in einem Haushalt, wie das Statistische Bundesamt gestern mitgeteilt hat. Anlass ist der Tag der Geschwister heute. Im Vergleich zu vor zehn Jahren blieb der Wert nahezu unverändert: 2006 lebten 82 Prozent der zehnjährigen Kinder mit Geschwistern zusammen. Unterschiede gibt es allerdings: Während 2016 im Osten 75 Prozent der Zehnjährigen mit Bruder oder Schwester zusammenlebten, lag der Anteil im Westen bei 82 Prozent.