| 23:24 Uhr

Tiere in Käfigen gehalten
200 Welpen aus illegaler Zuchtfarm gerettet

Prag. Die Behörden in Tschechien haben mehr als 200 völlig verwahrloste Hunde aus dem Haus einer Züchterin befreit. Die Tiere seien in dem älteren Einfamilienhaus in der Stadt Kamenice nad Lipou in Käfigen gehalten worden, berichtete der öffentlich-rechtliche tschechische Rundfunk gestern. dpa

Oft werden junge Hunde aus Hinterhöfen in Mittelost- und Südosteuropa für viel Geld nach Deutschland verkauft.