| 20:17 Uhr

Freiburg
18-Jährige von mindestens acht Männern vergewaltigt

Freiburg. Nach der stundenlangen Vergewaltigung einer 18-Jährigen durch eine Gruppe junger Männer in der Nacht zum 14. Oktober in Freiburg wertet die Polizei Spuren aus und sucht nach weiteren Verdächtigen. Von dpa

Die 13-köpfige „Ermittlungsgruppe Club“ arbeite mit dem Landeskriminalamt in Stuttgart auf Hochtouren, sagte eine Polizeisprecherin. Es sei möglich, dass es noch weitere Täter gebe. Über am Tatort und am Opfer gefundene Körperspuren könnten diese ermittelt werden. Acht Verdächtige sitzen derzeit in Untersuchungshaft: sieben Syrer im Alter von 19 bis 29 sowie ein 25-jähriger Deutscher.

Das Opfer sei durch eine unbekannte Substanz, die ihrem Getränk in einer Disko beigemischt wurde, wehrlos gewesen, so die Polizei.