| 22:11 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern
16 Verletzte bei Unfall mit Bus auf Autobahn

Linstow/Stockholm. Auf dem Weg von Stockholm nach Berlin ist am Freitagmorgen ein Fernbus in Mecklenburg-Vorpommern verunglückt. 16 Menschen seien nach derzeitigen Erkenntnissen zum Teil schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Das Unglück ereignete sich auf der Autobahn 19 zwischen Rostock und Berlin bei der Ortschaft Linstow. Der Bus sei aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gefahren, so die Polizei. Dort kippte er zur Seite. An Bord des Busses waren 61 Passagiere sowie zwei Busfahrer.