| 23:14 Uhr

Indonesien
14 Tote bei Erdbeben auf Insel Lombok

Jakarta. Bei einem Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok sind gestern mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen und 162 verletzt worden. Das teilte ein Sprecher der Katastrophenschutzbehörde mit.

Im Nationalpark Gunung Rinjani mit dem dritthöchsten Vulkan Indonesiens löste sich ein größerer Erdrutsch. Eine einstürzende Mauer erschlug eine malaysische Touristin.