| 00:00 Uhr

14-Jährige verletzt Mitschülerin bei Messerattacke

Leipzig. Eine 14-Jährige hat an einer Leipziger Schule eine Mitschülerin im Unterricht mit einem Messer verletzt. Die Achtklässlerin sei gestern auf die 13 Jahre alte Klassenkameradin losgegangen, sagte ein Polizeisprecher. Agentur

Ein Notarzt brachte das Opfer ins Krankenhaus. Die Schülerin schwebt laut Polizei nicht in Lebensgefahr. Die Tatverdächtige sei nach der Attacke auf die Toilette gerannt und habe sich eingeschlossen. Polizisten konnten sie dort überwältigen.