| 22:36 Uhr

Katastrophe nach Monsun
100 000 Menschen nach Flut in Indien isoliert

Neu Delhi. Mehr als 100 000 Menschen sind bei der Flutkatastrophe in Südindien durch die Wassermassen von der Umwelt abgeschnitten. Zwischen 800 000 und einer Million Menschen seien in Notunterkünften. Von dpa

In Kerala kämpft man seit 8. August mit heftigen Monsunregenfällen. Seit Flutbeginn kamen mehr als 350 Menschen ums Leben.