| 23:44 Uhr

Kommentar
Viele Gründe für den Misserfolg

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Dass die Elektromobilität nicht zum Laufen kommt, hat viele Gründe. Der hohe Preis ist nur einer, die Frage, wie sich der Wiederverkaufswert entwickelt, ein anderer. Und auch der Ausbau der Lade-Infrastruktur kommt kaum voran. Von Joachim Wollschläger

Der größte Hemmschuh sind aber die zunehmenden Zeichen, dass E-Autos nur eine Übergangstechnik sind. Die Zukunft dürfte vielmehr der Brennstoffzelle gehören. Und den E-Autos dürfte es dann ebenso gehen wie der Kassette, den VHS-Videobändern oder auch den klassischen Fotoapparaten. Neuere, bessere Technik hat sie obsolet gemacht. Und wer will sich schon ein teures, aber bald wertloses Auto in die Garage stellen?