| 00:00 Uhr

Überlebt!

Meinung: Überlebt!

Meinung:

Überlebt!

Von Pia Rolfs

Unfassbar: Nach ersten Hochrechnungen haben alle Deutschen die Zeitumstellung überlebt. Und zwar ohne gravierende Gesundheitsschäden . Vielleicht lag es daran, dass sich kurz vorher viele gegen die Umstellung ausgesprochen hatten. Das reinigende Meckern, von Fachleuten auch Katharsis-Nörgeln genannt, war gut für die Seele und stärkte das Immunsystem. Manche Überlebende berichten von ihren ganz eigenen Methoden der Bewältigung. So stellten einige die Uhr schon am Samstagabend um - und glaubten dann am nächsten Morgen, sie seien früher wach geworden (Selbstüberlistung). Andere blieben bis drei Uhr nachts auf, um bei der Zeitumstellung live dabei zu sein (Konfrontationstherapie). Und wieder andere lebten gestern immer noch in der Sommerzeit (Verdrängung).

Jetzt, wo die große Hürde genommen ist, sollten jedoch keine weiteren Gesundheitsbelastungen folgen. Deshalb sollten alle Chefs berücksichtigen: Die am Montag übliche Umstellung von Freizeit auf Arbeitszeit muss heute leider entfallen.