| 20:25 Uhr

Neue Trends
Pflanze mit Fleischeslust

FOTO: dpa
Die Trends werden immer komplizierter. Erst wird dem Menschen die vegetarische Ernährung schmackhaft gemacht, dann ein begrüntes Zuhause. Und was soll er sich dafür kaufen? Pia Rolfs

Eine fleischfressende Pflanze! Diese zumindest ist in diesem Jahr total angesagt. Vielleicht soll der Mensch also all seine Fleischeslust künftig auf die bislang unschuldige Zimmerpflanze übertragen, die dann stellvertretend für ihn sündigt. Erst recht wenn sie Venusfliegenfalle heißt.
Eine andere Deutung wäre, dass die fleischfressende Pflanze dem Zweibeiner bereits einen Schritt voraus ist. Schließlich schnappt sie sich besonders gern Fliegen – und die Ernährung mit proteinreichen Insekten soll ja angeblich die Zukunft prägen. Da ist jeder Ekel vor der knusprigen Kakerlake nur ein Zeichen von Schwäche des von der Evolution bereits abgewickelten Homo sapiens. Gerade aufgrund dieser Entwicklung birgt eine flächendeckende Begrünung mit Fleischfressenden aber auch Gefahren. Denn wenn der Mensch nicht von selbst die Fliege macht, wollen die Zimmerpflanzen ihn vermutlich irgendwann loswerden. Ist er doch aus ihrer Sicht nur eine fleischfressende Mimose.