| 00:00 Uhr

Guck mich an!

Meinung: Guck mich an!

Meinung:

Guck mich an!

Von Pia Rolfs

Ich schau Dir in die Augen, Kleines", sagte Humphrey Bogart einst in "Casablanca". Das wäre heute ein leeres Versprechen. Richtet sich der Blick vieler Menschen doch nicht mehr auf das Gegenüber. Sondern auf das eigene Smartphone. Jeder Zweite beklagte bei einer Forsa-Umfrage in sechs europäischen Ländern, dass sein Partner dem Handy die größte Aufmerksamkeit schenkt und immer dorthin blickt. Dabei würde man ihm gern signalisieren: Guck mich an! Deswegen blicken 39 Prozent der Klagenden selbst auf ihr Smartphone. Vielleicht ruft der Partner, der ihnen gegenübersitzt, ja mal an. Es wäre wohl sinnvoller, wenn es nur noch Partnerschaften zwischen Mensch und Handy gäbe und Verliebte zum Smartphone säuseln: "Ich schau dir aufs Display, Kleines". Denn nur wenige betrügen ihr Handy gelegentlich, in dem sie ihre Aufmerksamkeit minutenlang einem Mitmenschen widmen. Aber das Handy weiß sich zu wehren. Denn immer dann klingelt es.