| 22:30 Uhr

Sie kehrt zurück
Vorsicht, Hüftjeans!

Wer glaubte, er könne über den Winter gemütlich Hüftpölsterchen ansammeln, muss jetzt ganz stark sein – wenn auch nicht figürlich. Die schlimme Nachricht lautet: Die Hüftjeans kehrt zurück! Von Pia Rolfs

Dabei handelt es sich nur oberflächlich um ein Kleidungsstück, das ja ursprünglich der Wärme und Verhüllung dient. In Wirklichkeit ist es eine gnadenlose Präsentation aller Speckröllchen, für deren In-Schach-Halten Hosen eigentlich erfunden wurden. Das führte einst zu schlimmen gesellschaftlichen Fehlentwicklungen, etwa zum „Arschgeweih“-Tattoo am entblößten Steißbein.

So schlimm soll es diesmal nicht wieder werden, versprechen Modeexperten. Auch wird angeblich durch den tiefsitzenden Bund nicht mehr der halbe Hintern des Trägers entblößt, was böse Zungen damals „Bauarbeiter-Dekolleté“ nannten. Aber wer weiß, vielleicht ist es diesmal der ganze.

Möglicherweise handelt es sich aber auch um Fehlalarm – und die Modeprognose soll nur zu Hamsterkäufen der letzten figurfreundlichen Jeans aktivieren. Aber das wäre nur eine Annahme aus dem Bauch heraus, der sich zu den Anhaltspunkten lieber bedeckt hält.