| 00:00 Uhr

Geliebtes Sofa

Meinung: Geliebtes Sofa

Meinung:

Geliebtes Sofa

Von Pia Rolfs

Es gibt nur eine beständige Liebe - die zum Sofa. Sie entflammt jeden Herbst wieder neu. Nach einer GfK-Umfrage machen es sich 84,5 Prozent der Bundesbürger in der kalten Jahreszeit am liebsten auf diesem Möbelstück gemütlich. Dort sehen sie fern, lesen, essen, trinken, telefonieren, dösen oder kuscheln. Manche schaffen das sogar alles gleichzeitig.

Sicher, das meiste davon könnten sie auch im Bett tun. Aber fürs Image ist es halt doch besser, den Abend auf dem Sofa zu verbringen, als schon um acht Uhr ins Bett zu gehen. Denn aus unerfindlichen Gründen ist der auf dem Sofa lümmelnde Mensch offiziell "noch auf", gilt also als wach.

Viele erwarten von ihrer Freizeit zwar deutlich mehr als ein Rendezvous mit ihrem Sofa: Die Hälfte der Deutschen freut sich angeblich auf Spaziergänge durch die bunte Herbstlandschaft oder durch verschneite Wälder, ein Viertel möchte Skilaufen. Aber hinterher dürften sie merken: Sich all das auf dem Sofa vorzustellen, war eigentlich der schönste Teil der Tour.