| 23:26 Uhr

Das Schweigen der Männer

Meinung: Das Schweigen der Männer

Meinung:

Das Schweigen der Männer

Von Pia Rolfs

Frauen beschweren sich oft, dass ihre Männer zu viel schweigen. Aber das ist unfair. Denn die Herren der Schöpfung reden in der Tat sehr viel - und zwar mit dem Fernseher. So sind sie gerade beim Fußball offenbar überzeugt, die Spieler könnten sie hören und warteten nur auf ihre Tipps. Aber weil die Fußballer doch ein Stück entfernt sind und deswegen sehr klein wirken, brüllen sie wie verrückt "Jetzt!" , "Nein!!" oder "Pass doch auf!!!" Diese emotionalen Ausbrüche wirken auf Frauen manchmal wie putzige Kinderreaktionen beim Kasperletheater, bisweilen aber auch befremdlich. Denn Frauen würden nie einen Liebesfilm sehen und die Protagonistin anbrüllen: "Jetzt küss' ihn doch! Worauf wartest du???" Aber Frauen sollten Verständnis zeigen und akzeptieren, dass der Fernseher für den Mann eigentlich der ideale Gesprächspartner ist: Ihn kann er per Fernbedienung steuern, ohne Konsequenzen anbrüllen und notfalls mal stumm schalten. Wahrscheinlich wären viele Herren froh, wenn das auch bei Frauen ginge . . .