| 20:17 Uhr

Verbrauchertipp
Bonus nur bei jährlicher Kontrolle

Berlin. (dpa) Wer später beim Zahnersatz sparen will, muss regelmäßig zum Zahnarzt zur Kontrolle gehen und die Besuche ins Bonusheft eintragen lassen. Ab fünf Jahren regelmäßiger Kontrolle erhöht sich der Festzuschuss der Krankenkasse um 20 Prozent, nach zehn Jahren um 30 Prozent.

Den Bonus gebe es aber nur, wenn der Patient jedes Jahr zur Kontrolle gehe, erklärt die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung. Wer einmal unterbreche, müsse wieder von vorne anfangen. Zu sagen, ich bin fünf Jahre lang regelmäßig zur Kontrolle gegangen, aber das ist drei Jahre her, funktioniere nicht, betont die Bundesvereinigung der Kassenzahnärzte.