| 20:43 Uhr

Tipps zur Entsorgung
Joghurtbecher nicht zusammenstecken

Dessau-Roßlau. (dpa) Auch wenn leere Joghurtbecher im Gelben Sack Platz kosten, sollte man sie nicht ineinanderstecken. Die Verpackungen müssten getrennt die Sortieranlage für Wertstoffe durchlaufen können, erklärt das Bundesumweltamt.

Joghurtbecher und Milchkartons sollte man vor dem Entsorgen auch nicht ausspülen. Das verschwende Wasser und gegebenenfalls belaste Spülmittel die Gewässer. Allerdings sollten größere Reste des Inhaltes ausgekratzt werden. Die Behälter sollten löffelrein und tropffrei sein. Plastikprodukte wie Bauklötze, Puppen, Kleiderbügel, Haarbürsten und Geräte hätten im Gelben Sack nichts zu suchen.