| 00:02 Uhr

Verfassungsschutz ging zuletzt von 500 Leuten aus
Zahl der „Reichsbürger“ in Rheinland-Pfalz nimmt zu

Mainz. Die Zahl der „Reichsbürger“ in Rheinland-Pfalz nimmt zu. Der Verfassungsschutz sei zuletzt von rund 500 ausgegangen, teilte das Innenministerium in Mainz mit. Die Tendenz ist steigend.

Die Zahl der „Reichsbürger“ in Rheinland-Pfalz nimmt zu. Der Verfassungsschutz sei zuletzt von rund 500 ausgegangen, teilte das Innenministerium in Mainz mit. Die Tendenz ist steigend.

Am 4. Juni wird der neue Verfassungsschutzbericht vorgestellt. Dann soll auch ein neuer Stand zu den „Reichsbürgern“ veröffentlicht werden – die neue Zahl wird aller Voraussicht nach gestiegen sein. Im Juni 2017 meldete der Verfassungsschutz in Rheinland-Pfalz noch rund 400 sogenannte Reichsbürger, im November waren es rund 460.

(dpa)