| 23:16 Uhr

Wormser sind Landessieger von "Mit dem Rad zur Arbeit"

Worms. Von wegen behäbiger öffentlicher Dienst: Die Wormser Stadtverwaltung ist Landessiegerin der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit". 113 Mitarbeiter von Verwaltung und angegliederten Betrieben in der Nibelungenstadt beteiligten sich im vergangenen Sommer daran, teilte die Kommune gestern mit

Worms. Von wegen behäbiger öffentlicher Dienst: Die Wormser Stadtverwaltung ist Landessiegerin der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit". 113 Mitarbeiter von Verwaltung und angegliederten Betrieben in der Nibelungenstadt beteiligten sich im vergangenen Sommer daran, teilte die Kommune gestern mit.Und damit hat Worms gewonnen: Landesweit ließen 3022 Radler aus 784 Betrieben zwischen dem 1. Juni und 31. August an mindestens 20 Tagen beim Weg zum Job das Auto stehen. Bei der zentralen Abschlussveranstaltung am 29. Oktober in Worms werden unter den Teilnehmern mehr als 100 Preise verlost. Zu der gesunden Sommeraktion hatten das Verkehrsministerium in Mainz, die AOK und der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) aufgerufen. dpa