| 22:13 Uhr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Rheinland-Pfalz

Mainz. Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes haben Gewerkschaften für heute Warnstreiks an mehreren Orten in Rheinland-Pfalz angekündigt. Zum Warnstreik aufgerufen sind Tarifbeschäftigte der Landkreise Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel, Bitburg und Trier-Saarburg. Der Beamtenbund dbb rief Bundesbeamte dazu auf, den Streik in ihrer Freizeit zu unterstützen. Agentur

Wegen der Warnstreiks bleiben heute in Wittlich im Kreis Bernkastel-Wittlich sämtliche Kitas geschlossen. Die Gewerkschaften fordern sechs Prozent mehr Geld für die Beschäftigten von Bund und Kommune sowie eine Erhöhung der Auszubildenden- und Praktikantenentgelte. In der kommenden Woche sollen die Warnstreiks auf die Pfalz ausgeweitet werden. Demonstrationen und Kundgebungen sind dann unter anderem in Kaiserslautern, Ludwigshafen und Speyer geplant. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi rechnet mit etwa 3000 Teilnehmern aus dem öffentlichen Dienst.