| 00:13 Uhr

Landtag hat Höchstgrenze auf 10 000 Euro angehoben
Städte belangen Gaffer bislang nicht

Die vor einem halben Jahr erhöhten Bußgelder für Gaffer bei Verkehrsunfällen sind bisher von vielen Städten in Rheinland-Pfalz noch nicht eingetrieben worden. Der Landtag hatte beschlossen, die Höchstgrenze von 5000 Euro auf 10 000 Euro anzuheben.⇥> Seite 3