| 00:00 Uhr

Tag des Flüchtlings: Mehr Engagement des Landes gefordert

Mainz. Mehrere zivilgesellschaftliche Organisationen haben die rheinland-pfälzische Landesregierung aufgefordert, sich noch stärker für Flüchtlinge zu engagieren. Wünschenswert seien größere finanzielle und logistische Anstrengungen, teilte der Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz gestern in Mainz mit. Agentur

Anlass ist der bundesweite Tag des Flüchtlings am heutigen Freitag. Der Erklärung schlossen sich unter anderem der Arbeitskreis Asyl Rheinland-Pfalz, die Evangelische Kirche im Rheinland, die Evangelische Kirche Hessen-Nassau und die Diakonie Rheinland-Pfalz an.