| 23:11 Uhr

SPD verabschiedet Ex-Innenminister Zuber

Mainz. Die SPD-Landtagsfraktion hat gestern mit einem Empfang den ehemaligen Innenminister Walter Zuber (65, Foto: dpa) verabschiedet, der am Jahresende aus dem Parlament ausscheidet. Der lebens- und sangesfrohe Rheinhesse aus Alzey führte das Innenressort von 1991 bis 2005 mit Augenmaß für die Abwägung zwischen Sicherheit und Freiheit

Mainz. Die SPD-Landtagsfraktion hat gestern mit einem Empfang den ehemaligen Innenminister Walter Zuber (65, Foto: dpa) verabschiedet, der am Jahresende aus dem Parlament ausscheidet. Der lebens- und sangesfrohe Rheinhesse aus Alzey führte das Innenressort von 1991 bis 2005 mit Augenmaß für die Abwägung zwischen Sicherheit und Freiheit. Im Land trägt die Polizeireform seine Handschrift, im Bund das Zuwanderungsgesetz. Walter Zuber musste im Jahr 2005 das Ministeramt nach einem Schlaganfall aufgeben. Im Landtag rückt für ihn Heiko Simpel aus Alzey nach. fcg/ren