| 00:29 Uhr

9,8 Millionen Besucher 2017
Rheinland-Pfalz zieht immer mehr Touristen an

Bad Ems. Die Zahl der Touristen in Rheinland-Pfalz ist das fünfte Jahr in Folge gewachsen. 9,8 Millionen Menschen besuchten nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamtes im vergangenen Jahr die Dom-Städte, wanderten in der Pfalz oder kamen zum Weintrinken an die Mosel. Das war ein Plus von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Abgesehen von einem kleinen Knick im Jahr 2012 steigt die Zahl der Gäste seit vielen Jahren.

Etwas anders ist die Entwicklung bei den Übernachtungen. Die Touristen bleiben immer kürzer im Land, weswegen die Übernachtungszahlen sich nicht so deutlich nach oben bewegen. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Statistiker rund 25,3 Millionen Übernachtungen, wie sie am Freitag mitteilten. Das waren 1,1 Prozent mehr als im Jahr zuvor.