| 22:30 Uhr

Rheinland-Pfalz will Öko-Landwirten den Start erleichtern

Mainz. Wer Öko-Bauer werden will, soll es in Rheinland-Pfalz künftig leichter mit dem Start haben. Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken (Grüne) plant noch für dieses Jahr ein Verfahren zur Förderung von Neueinsteigern des Bio-Anbaus. Das Ziel sei, den ökologischen Landbau auszubauen und Marktchancen zu nutzen, teilte Höfken gestern in Mainz mit. Das Verfahren solle im November starten

Mainz. Wer Öko-Bauer werden will, soll es in Rheinland-Pfalz künftig leichter mit dem Start haben. Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken (Grüne) plant noch für dieses Jahr ein Verfahren zur Förderung von Neueinsteigern des Bio-Anbaus. Das Ziel sei, den ökologischen Landbau auszubauen und Marktchancen zu nutzen, teilte Höfken gestern in Mainz mit. Das Verfahren solle im November starten.Der Öko-Landbau wächst in Rheinland-Pfalz und erstreckt sich inzwischen auf 5,3 Prozent der Agrarfläche. dpa