| 00:14 Uhr

Für 2019 und 2020
Rheinland-Pfalz sorgt vor mit einer Unwetterhilfe-Million

Mainz. Als Konsequenz aus den Unwetterschäden in Rheinland-Pfalz will die Ampel-Regierung 2019 und 2020 eine Million Euro vorsorglich für Hilfen bereithalten. „Im Doppelhaushalt sollen jeweils 500 000 Euro zur Verfügung gestellt werden“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) gestern nach einer Kabinettssitzung in Mainz.

„Wenn wir jetzt schon im Frühjahr Unwetter haben, die normalerweise erst im Sommer kommen, muss man, glaube ich, auch künftig immer schon in der Haushaltsberatung Vorsorge dafür betreiben.“

(dpa)