| 23:40 Uhr

Rheinland-Pfalz stellt 575 Millionen Euro bereit
Rheinland-Pfalz macht Tempo bei schnellem Internet

Vallendar. Rheinland-Pfalz will frühzeitig die Weichen für den weiteren Ausbau schneller Internet-Leitungen stellen. Allen sei bewusst, dass in den nächsten Jahren durch viele neue Anwendungen noch höhere Bandbreiten benötigt werden, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am ges­trigen Donnerstag laut Mitteilung der Mainzer Staatskanzlei bei der Hauptversammlung des Landkreistags in Vallendar bei Koblenz.

Für den Wechsel von Kupfer zu Glasfaser stellt die rheinland-pfälzische Landesregierung im Doppelhaushalt 2019 und 2020 einen zusätzlichen Finanzrahmen von 575 Millionen Euro bereit. Bereits jetzt würden für den schnelleren Zugang zu hohen Bandbreiten 24 Projekte in 22 Landkreisen umgesetzt.