| 00:00 Uhr

Nur wenige Kinder besuchen im Land eine private Grundschule

Bad Ems. Im Vergleich zum Bundesschnitt besuchen in Rheinland-Pfalz nur sehr wenige Kinder eine private Grundschule. Im Bundesschnitt würden 4,5 Prozent aller Schüler an einer privaten Grundschule unterrichtet, in Rheinland-Pfalz sind es zwei Prozentpunkte weniger, wie das Statistische Landesamt gestern mitteilte. Agentur

Zwischen den Bundesländern gibt es große Unterschiede: In Niedersachsen und Nordrhein-Westphalen sind es nur rund zwei Prozent der Kinder, die eine private Schule besuchen, in Hamburg dagegen rund 13 Prozent. Die Studie "Internationale Bildungsindikatoren im Ländervergleich" bezieht sich auf Zahlen von 2012.