| 00:17 Uhr

Neue Broschüre der Rentenversicherung

Speyer. Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz hat eine Broschüre "Versicherte und Rentner: Informationen zum Steuerrecht" herausgegeben. Das Heft erklärt, wie sich die aktuellen steuerlichen Regelungen auf die Rente und die Rentenbeiträge auswirken. Bei Fragen zur Rente helfen außerdem die Beratungsstellen und die kostenlose Service-Telefonnummer (0800) 100048016 weiter

Speyer. Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz hat eine Broschüre "Versicherte und Rentner: Informationen zum Steuerrecht" herausgegeben. Das Heft erklärt, wie sich die aktuellen steuerlichen Regelungen auf die Rente und die Rentenbeiträge auswirken. Bei Fragen zur Rente helfen außerdem die Beratungsstellen und die kostenlose Service-Telefonnummer (0800) 100048016 weiter. Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz weist aber darauf hin, dass in konkreten Einzelfällen nur Finanzämter, Lohnsteuerhilfevereine oder Steuerberater Auskunft geben dürfen.Die Broschüre zur neuen Rentenbesteuerung kann kostenlos angefordert werden bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, Referat der Geschäftsleitung und für Öffentlichkeitsarbeit, 67340 Speyer, unter Telefon (0 62 32) 172034 oder per E-Mail an presse@drv-rlp.de. Sie kann auch im Internet heruntergeladen werden. red



HintergrundDie Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz mit Hauptsitz in Speyer betreut nach eigenen Angaben 1,3 Millionen Versicherte, 73000 Arbeitgeber und zahlt 660000 Renten. Sie ist in Fragen der Altersvorsorge und Rehabilitation der Ansprechpartner in Rheinland-Pfalz und Verbindungsstelle zu Frankreich und Luxemburg. red