| 23:50 Uhr

12. Große Strafkammer zuständig
Neonazi-Prozess startet in Koblenz Anfang 2019 neu

Koblenz. Der ausgesetzte Koblenzer Neonazi-Prozess soll Anfang 2019 zum dritten Mal beginnen. Ein Sprecher des Landgerichts teilte der Deutschen Presse-Agentur gestern mit, das Gerichtspräsidium habe festgestellt, „dass für das Verfahren die 12. Große Strafkammer als Staatsschutzkammer in der derzeitigen Besetzung zuständig ist“. Im November hatte die 12. Große Strafkammer das Verfahren ausgesetzt.
(dpa)