| 00:00 Uhr

Ministerpräsidentin Malu Dreyer von China-Reise zurück

Mainz. Die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer (SPD) ist gestern Morgen von ihrer einwöchigen China-Reise zurückgekehrt. Die bestätigte ihre Sprecherin. dpa

Heute will Dreyer die Bilanz ihres Aufenthalts ziehen. Die Ministerpräsidentin war mit einer aus rund 30 Menschen bestehenden Delegation ins Reich der Mitte gereist und hatte die Hauptstadt Peking und die rheinland-pfälzische Partnerprovinz Fujian im Süden des Landes besucht. Anlass der Visite war das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft. "Das Interesse an Rheinland-Pfalz ist sehr groß", hatte Dreyer während der Reise gesagt. Nun gelte es, den Austausch weiter auszubauen. In ihrer Delegation waren neben Vertretern von Verbänden, Kultureinrichtungen und Wirtschaft auch Winzer und die deutsche Weinkönigin.