| 22:15 Uhr

Mehr Geld für ehemalige Hauptschullehrer

Mainz. Hunderte ehemalige Hauptschullehrer in Rheinland-Pfalz sollen bald mehr Geld verdienen. Bis zu 600 Lehrer, die eine Wechselprüfung abgelegt hätten, könnten im Mai befördert werden, sagte eine Sprecherin des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums gestern. Agentur

Hunderte ehemalige Hauptschullehrer in Rheinland-Pfalz sollen bald mehr Geld verdienen. Bis zu 600 Lehrer, die eine Wechselprüfung abgelegt hätten, könnten im Mai befördert werden, sagte eine Sprecherin des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums gestern.

Die Lehrergewerkschaft VBE Rheinland-Pfalz, die nach der Abschaffung der Hauptschulen jahrelang für diese bessere Bezahlung gekämpft hatte, feierte dies als Erfolg. Die Ex-Hauptschullehrer unterrichteten wie andere Lehrer an Realschulen plus und integrierten Gesamtschulen und sollten deswegen auch genauso bezahlt werden. Es müsse gelten: "Gleiches Geld für gleiche Arbeit."