| 23:22 Uhr

Mainzer Kunsthalle soll im Februar 2008 eröffnet werden

Mainz. Die Bauarbeiten an der neuen Mainzer Kunsthalle sollen noch vor Jahreswechsel abgeschlossen werden. Am 29. Februar 2008 werde in dem Gebäudekomplex auf dem Gelände des Zollhafens die erste Ausstellung eröffnet, kündigte die rheinland-pfälzische Kulturministerin Doris Ahnen (SPD; Foto: dpa) an

Mainz. Die Bauarbeiten an der neuen Mainzer Kunsthalle sollen noch vor Jahreswechsel abgeschlossen werden. Am 29. Februar 2008 werde in dem Gebäudekomplex auf dem Gelände des Zollhafens die erste Ausstellung eröffnet, kündigte die rheinland-pfälzische Kulturministerin Doris Ahnen (SPD; Foto: dpa) an. In den Räumen der Kunsthalle sollen vor allem Arbeiten regionaler zeitgenössischer Künstler ausgestellt werden. Derzeit gebe es in der Landeshauptstadt einen Mangel an Ausstellungssälen für moderne Kunst, sagte Ahnen, die auch den Vorsitz des Kuratoriums der Stiftung Kunsthalle Mainz übernommen hat. Die Fertigstellung werde Mainz als Kulturstadt attraktiver machen. Die Kunsthalle ist Teil des Neubebauungsplans für den Zollhafen. epd