| 23:05 Uhr

Mainzer Haushaltspanne: Zu hoher Zuschuss

Mainzer Haushaltspanne: Zu hoher ZuschussMainz. Im rheinland-pfälzischen Finanzministerium ist es bei der Aufstellung des Doppelhaushaltes 2009/2010 zu einer Panne gekommen. Im Etat ist der Zuschuss für den Nürburgring mit 20 Millionen ausgewiesen worden, obwohl das Land nur neun Millionen zahlen will

Mainzer Haushaltspanne: Zu hoher ZuschussMainz. Im rheinland-pfälzischen Finanzministerium ist es bei der Aufstellung des Doppelhaushaltes 2009/2010 zu einer Panne gekommen. Im Etat ist der Zuschuss für den Nürburgring mit 20 Millionen ausgewiesen worden, obwohl das Land nur neun Millionen zahlen will. "Das ist mir richtig peinlich", sagte Finanzminister Ingolf Deubel (SPD, Foto: dpa). Der Fehler sei weder von Minister und Staatssekretär noch von den Landtagsabgeordneten bei den Haushaltsplanungen bemerkt worden. dpaCDU-Bewerber wird Landrat in Bad KreuznachBad Kreuznach. Der CDU-Politiker Franz-Josef Diel wird neuer Landrat im Kreis Bad Kreuznach. Bei der Direktwahl erhielt der 59-Jährige gestern nach Angaben des Wahlamts 17925 Stimmen und damit 50,6 Prozent Zustimmung. Er wird Nachfolger von Karl-Otto Velten (SPD), der seit 1991 im Amt ist und in den Ruhestand geht. Der SPD-Bewerber und bisherige stellvertretende Landrat Hans-Dirk Nies erhielt 49,4 Prozent. dpa