| 00:00 Uhr

Julia Klöckner will CDU-Bundesvize bleiben

Mainz. Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner (41) will im Dezember in Köln erneut als stellvertretende CDU-Chefin auf Bundesebene kandidieren. Der Landesvorstand habe sie einstimmig dafür nominiert, teilte die CDU Rheinland-Pfalz gestern mit. Agentur

Klöckner ist seit 2012 Mitglied des CDU-Präsidiums. Sie will wie erwartet auch wieder als Landesvorsitzende antreten. Die CDU wählt am 29. November ihren Landesvorstand in Mainz neu.