| 22:25 Uhr

In Kaiserslautern öffnet das dritte Haus des Jugendrechts

Kaiserslautern. Nach Ludwigshafen und Mainz hat jetzt auch Kaiserslautern ein Haus des Jugendrechts. Die Einrichtung wurde gestern eröffnet. In ihr arbeiten Polizei, Staatsanwaltschaft und ein Verein für Straffälligenhilfe unter einem Dach zusammen. So sollen Verfahren gegen straffällig gewordene Jugendliche möglichst schnell und effektiv bearbeitet werden

Kaiserslautern. Nach Ludwigshafen und Mainz hat jetzt auch Kaiserslautern ein Haus des Jugendrechts. Die Einrichtung wurde gestern eröffnet. In ihr arbeiten Polizei, Staatsanwaltschaft und ein Verein für Straffälligenhilfe unter einem Dach zusammen. So sollen Verfahren gegen straffällig gewordene Jugendliche möglichst schnell und effektiv bearbeitet werden. Häuser des Jugendrechts sind auch noch in Koblenz und Trier geplant. Außerdem will die Landesregierung ähnliche Konzepte auch in mittelgroßen Städten umsetzen. dpa