| 00:26 Uhr

3100 junge Leute haben sich neu eingeschrieben
Immer mehr junge Ausländer studieren in Rheinland-Pfalz

Bad Ems. Rund 3100 ausländische Studierende haben sich im Wintersemester 2016/2017 an rheinland-pfälzischen Hochschulen eingeschrieben. Demnach hatten 18 Prozent der knapp 17 100 Studienanfänger bei ihrer Einschreibung einen anderen als den deutschen Pass, wie jetzt aus Zahlen des Statistischen Landesamts hervorgeht.

Der Anteil der ausländischen Studienanfänger stieg damit gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Prozentpunkte. Im Wintersemester 2016/2017 studierten insgesamt 123 200 junge Leute in Rheinland-Pfalz, davon 14 200 Ausländer.

(dpa)