Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 23:17 Uhr

Hendrik Hering würdigt Flugplatz-Verkauf

Mainz. Als einen Paradefall der rheinland-pfälzischen Konversion hat Wirtschaftsminister Hendrik Hering den Fall des Flugplatzes in Mendig gewürdigt. Dank guter Kooperation zwischen allen Beteiligten sei es gelungen, das Gelände noch vor dem offiziellen Abzug der Bundeswehr Mitte des Jahres an einen Investor zu verkaufen

Mainz. Als einen Paradefall der rheinland-pfälzischen Konversion hat Wirtschaftsminister Hendrik Hering den Fall des Flugplatzes in Mendig gewürdigt. Dank guter Kooperation zwischen allen Beteiligten sei es gelungen, das Gelände noch vor dem offiziellen Abzug der Bundeswehr Mitte des Jahres an einen Investor zu verkaufen. Am Freitag war der notarielle Kaufvertrag zwischen der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und der Triwo AG unterzeichnet worden. Für das Areal wurde ein Nutzungskonzept entwickelt, das auf den drei Säulen Gewerbe, Tourismus und "standortangepasste fliegerische Nutzung" geprägt ist. red