| 23:50 Uhr

Mainzer Gesundheitsministerium teilt mit
Krankenhausplan-Gutachten kostete knapp 200 000 Euro

Mainz. Exakt 192 203,90 Euro hat das Gutachten zur Vorbereitung des neuen Landeskrankenhausplans für Rheinland-Pfalz gekostet. Das teilte das Gesundheitsministerium in Mainz auf eine Anfrage aus der CDU-Landtagsfraktion hin mit.

Das Gutachten mit Zahlen aus dem Jahr 2016 hat die bestehende Krankenhauslandschaft im Land unter die Lupe genommen und unter anderem eine Analyse des künftigen Bettenbedarfs vorgenommen.

Neben Gesprächen mit Trägern fließt das Gutachten als ein Element in den neuen Krankenhausplan ein.

(dpa)