| 23:18 Uhr

Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz sind auf dem Vormarsch

Mainz. An den allgemeinbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz werden im bevorstehenden Schuljahr 469000 Kinder und Jugendliche und damit etwa 5000 weniger unterrichtet als im Jahr zuvor. Trotz der insgesamt sinkenden Schülerzahlen habe das Land alle frei gewordenen Lehrerstellen wieder besetzt und zusätzlich 220 Stellen eingerichtet

Mainz. An den allgemeinbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz werden im bevorstehenden Schuljahr 469000 Kinder und Jugendliche und damit etwa 5000 weniger unterrichtet als im Jahr zuvor. Trotz der insgesamt sinkenden Schülerzahlen habe das Land alle frei gewordenen Lehrerstellen wieder besetzt und zusätzlich 220 Stellen eingerichtet. Insgesamt seien damit 950 neue Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz eingestellt worden. Grund für den größeren Lehrerbedarf ist vor allem der Ausbau des Ganztagsschulsystems im Land. Im August nehmen in Rheinland-Pfalz 55 neue Ganztagsschulen den Betrieb auf. Nach Angaben des Ministeriums besuchen dann etwa 45000 Schüler eine Schule mit Ganztagsbetrieb. epd