| 00:00 Uhr

Flüchtlingspolitik: Grüne attackieren CDU-Chefin Klöckner

Mainz. Wer bislang gute Chancen für ein schwarz-grünes Bündnis nach der Landtagswahl im März 2016 gesehen hat, muss nach der gestrigen Debatte im Landtag zur Flüchtlingspolitik wohl umdenken. Selten zuvor haben die Grünen CDU-Chefin Julia Klöckner so scharf attackiert. fcg

Diese habe sich nach dem Untergang eines Flüchtlingsbootes auf Twitter "zynisch und pietätlos" geäußert, schimpfte die grüne Fraktionsvize Anne Spiegel. Der CDU-Abgeordnete Adolf Kessel wies das zurück. "Wir sind alle betroffen, Julia Klöckner hat das klar zum Ausdruck gebracht."