| 22:41 Uhr

Neuauflage im Bund für rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin nur letzte Option
Dreyer: SPD will im Bund keine große Koalition

Mainz. () Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hält eine mögliche Wiederauflage der Koalition mit der Union im Bund nur für eine letzte Option. „Es gibt keine Stimmung für eine große Koalition, sondern wir kämpfen dafür, stärkste Partei zu werden und streben eigentlich auch ein anderes Bündnis an“, sagte Dreyer gestern in Mainz.

Die Mehrheit der SPD empfinde die Koalition mit CDU/CSU als „ultima ratio“ (letzte mögliche Lösung). „Wir wollen sie nicht.“

(dpa)