| 00:00 Uhr

Dreyer besucht Große Halle des Volkes

Peking. Dreyer besucht Große Halle des Volkes Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat gestern während ihrer einwöchigen Chinareise die symbolträchtige Große Halle des Volkes in Peking besucht. Zudem ging es bei einem Gespräch mit deutschsprachigen Chinesinnen um die Rolle der Frau in dem asiatischen Land, wie die Staatskanzlei in Mainz mitteilte. dpa

Dreyer besuchte auch das Europäisch-Chinesische Zentrum für Ausbildung und Forschung in Entwicklungs- und Raumplanung in Peking. Anlass der China-Reise Dreyers mit einer rund 30-köpfigen Delegation ist das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und der südchinesischen Provinz Fujian.

940 Freiwillige beim Roten Kreuz

Knapp 940 Freiwillige leisten einen Dienst beim Deutschen Roten Kreuz in Rheinland-Pfalz. Das gab der Landesverband des gemeinnützigen Vereins in Mainz bekannt. Die Zahl setze sich aus jungen und älteren Menschen zusammen, die entweder ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst absolvieren. Das Deutsche Rote Kreuz ist unter anderem in der Krankenpflege und in der Sozialarbeit tätig.