| 23:15 Uhr

Der Nutzen der Sprachförderung

Mainz. Sprachwissenschaftlerin Elke Montanari hat in Mainz eine Begleitstudie zu den Sprachfördermaßnahmen in rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten im Jahr 2005/2006 vorgestellt

Mainz. Sprachwissenschaftlerin Elke Montanari hat in Mainz eine Begleitstudie zu den Sprachfördermaßnahmen in rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten im Jahr 2005/2006 vorgestellt. Das Fazit der Studie: Die Sprachfördermaßnahmen in den Kindertagesstätten sorgten für Verbesserungen des Klimas in den Kindertagesstätten und sie machten den Kindern Spaß. Zudem erfreuten sich die Sprachfördermaßnahmen bei Erzieherinnen und Erziehern sowie Eltern einer hohen Wertschätzung. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD; Foto: dpa) unterstrich aus diesem Anlass: "Die Ergebnisse der Begleitstudie bestätigen den Kurs des Landes, die Sprachförderung in den Kindertagesstätten flächendeckend auszubauen und zu unterstützen." red