| 23:20 Uhr

CDU-Affäre um Finanzierung: Baldauf und Böhr informieren

Mainz. In der Affäre um die Finanzierung des rheinland-pfälzischen CDU-Landtagswahlkampfs 2006 (wir berichteten) wollen Fraktionschef Christian Baldauf und sein Vorgänger Christoph Böhr die Spitzen der Partei bei einem Sondertreffen informieren

Mainz. In der Affäre um die Finanzierung des rheinland-pfälzischen CDU-Landtagswahlkampfs 2006 (wir berichteten) wollen Fraktionschef Christian Baldauf und sein Vorgänger Christoph Böhr die Spitzen der Partei bei einem Sondertreffen informieren. Beide gäben morgen in Mainz den rheinland-pfälzischen CDU-Abgeordneten von Landtag, Bundestag und Europäischem Parlament, dem Landesvorstand und den Kreisvorsitzenden der Partei Auskunft, teilte die CDU gestern mit. Anschließend stelle sich Baldauf den Fragen der Medien. Bereits gestern gab Böhr in einer nichtöffentlichen Sitzung der Landtagsfraktion in Mainz Auskunft. Nach den Worten einer CDU-Sprecherin stellte er dabei glaubwürdig dar, dass es 2006 sehr wohl eine klare Trennung bei der Finanzierung von Fraktions- und Parteiarbeit gegeben habe. dpa