| 23:21 Uhr

Angst vor Amoklauf laut Polizei unbegründet

Mainz-Bretzenheim. Die Angst vor einem Amoklauf an der Integrierten Gesamtschule in Mainz-Bretzenheim (wir berichteten) hat sich nach Angaben der Polizei als unbegründet erwiesen. Wie der SWR gestern meldete, war die angebliche Drohung " ein Missverständnis in der Jugendsprache"

Mainz-Bretzenheim. Die Angst vor einem Amoklauf an der Integrierten Gesamtschule in Mainz-Bretzenheim (wir berichteten) hat sich nach Angaben der Polizei als unbegründet erwiesen. Wie der SWR gestern meldete, war die angebliche Drohung " ein Missverständnis in der Jugendsprache". Vier Schüler, die die angeblich verdächtigen Nachrichten im Internet geschrieben hatten, konnten ermittelt werden, müssen aber nicht mit Konsequenzen rechnen. red